Allgemein

Das neue Panasonic 85 mm Objektiv mit viel Bokeh

7. November 2020
Panasonic 85 mm 1,8 Objektiv

Panasonic Lumix S 85mm F1.8 Neuheit – Jetzt vorgestellt

Die Panasonic Vollformatkameras der S Serie kommen langsam am Markt an und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Nicht unerheblichen Beitrag dazu hat die erst jüngst veröffentlichte Panasonic Lumix DC-S5 geleistet.

Ein Feld auf dem trotzdem weiterhin Nachholbedarf für die L-Mount Kameras besteht ist die Objektivauswahl. Mit etwas Verspätung hat Panasonic diese Woche die erste von vier kompakten und erschwinglichen Festbrennweiten vorgestellt. Das Panasonic LUMIX S 85mm F1.8 ist eine klassische Brennweite, die gerade bei People und Portraitfotografen sehr großen Andrag finden wird. Auf den ersten Blick fällt sofort die kompakte und leichte Bauweise des Panasonic LUMIX S 85mm F1.8 Portraitobjektiv auf. Diese soll laut Panasonic vor allem Nutzern von Gimbals in die Hände spielen.

Panasonic L Mount Objektiv bekommt endlich Zuwachs

Auch die zukünftig erscheinenden Festbrennweiten von Panasonic (24mm, 35mm und 50mm) sollen ähnliche Maße aufweisen und so die Arbeit auf den Schwebestativen vereinfachen. Hier werden nur minimale Justierungen notwendig wenn das Objektiv getauscht wird. Ähnlich wie Tamron setzt Panasonic zudem auf eine einheitliche Filtergröße bei allen vier Objektiven. Ein sehr feiner und nützlicher Zug, wie wir finden.

Das neue Panasonic Portrait- Objektiv – Hochwertige Konstruktion für beste Bildergebnisse

Bei der Konstruktion des neuen Panasonic LUMIX S 85mm F1.8 Portraitobjektiv hat Panasonic keine Abstriche gemacht. Die oberste Priorität wurde hier auf die Abbildungsleistung der Linse gelegt. Neun Linsenelemente in acht Gruppen beim Panasonic 85 mm sollen für hervorragende optische Leistungen garantieren. Zwei der Linsen sind zudem sogenannte Ultra-Low Dispersion Linsen, die Farbfehler wie chromatische Aberrationen effektiv verhindern sollen.

Der Übergang vom fokussierten Bereich zum defokussierten Vorder- bzw. Hintergrund bei dem Panasonic 85 mm wird durch die aufwändige Konstruktion besonders weich gestaltet. Ein Mechanismus, der die Linsenstellung beim Fokussieren korrigiert vermindert zudem aktiv das sogenannte Focus Breathing. Dieser unerwünschte Effekt beim Filmen zeigt sich in der Regel durch leichte Veränderungen des Bildausschnitts bei der Fokussierung.

Neuheit von Panasonic- Das Panasonic 85 mm f/1,8 für L-Mount

Gerade Videografen wird diese technische Raffinesse des Panasonic LUMIX S 85mm F1.8 besonders gut gefallen. Natürlich ist das Objektiv staub- und spritzwassergeschützt und wiegt mit gerade einmal 355 Gramm nicht zu viel um immer einen festen Platz in der Fototasche zu haben. Der Blendapparat des Panasonic LUMIX S 85mm f/1.8 L-Mount arbeitet mit 9 abgerundeten Lamellen und sorgt dadurch für sehr schöne Bokeh und fazinierenden Highlights im Hintergrund.