Allgemein

Die neuen Ronin Gimbals von DJI RS2 + RSC2

16. Oktober 2020
neuen DJI Ronin RS 2 und Ronin RSC 2

DJI baut das Gimbal Sortiment aus mit dem DJI Ronin RS2 und dem DJI Ronin RSC2

Relativ spontan und überraschend hat uns diese Woche auch DJI mit einigen Neuankündigungen zum Staunen gebracht. Der Marktführer im Bereich Drohnen und Gimbals hat sein Sortiment in beiden Bereichen um zwei Produkte erweitert. Besonders die zwei neuen Gimbals haben uns dabei sehr beeindruckt. Wir freuen uns schon darauf, sie euch in Zukunft in unserem Onlineshop oder im Ladengeschäft in Ravensburg anbieten zu können.

Mit den neuen DJI Ronin RS 2 und Ronin RSC 2 hat DJI es geschafft der Welt erneut zu zeigen, warum sie seit Jahren erste Wahl sind, wenn es um Stabilisatoren und Gimbals geht. Da wäre auch für uns wieder mal die Frage beantwortet “ Warum sind die DJI Gimbals so gut? Was ist besser bei DJI? Wir haben für Euch die wichtigsten Features mal unter die Lupe genommen.

Das neue DJI Ronin RS2 + DJI RSC2-Lohnt sich der Kauf ?

Beide Gimbals von DJI überzeugen vor allem durch eine erstaunliche Tragkraft. Sie bieten zudem die Möglichkeiten viel optionales Zubehör zu nutzen. Kreativen Filmemachern steht dadurch die Tür für expressive Kameraeinstellungen weiter offen als je zuvor. Wieder einmal bestätigt sich, das DJI Gimbal von Ronin ist perfekt für Videografen und Filmer

Was wurde an den neuen Ronin Gimbals verbessert?

Das größere RS 2 kann bis zu 4,5 Kilogramm an Zuladung vertragen. Dabei ist sie selbst mit knapp 1,3 Kilogramm sehr leicht. Dies wird vor allem durch die Verwendung von hochwertiger Kohlefaser in den Armen des Gimbals erreicht. Noch nie wurde dieses Material in einem Consumer-freundlichem Gimbal verbaut. Wenn man es so sieht fragt sich jedoch eigentlich warum nicht früher. Direkt am Griff findet sich zudem ein 1,4 Zoll großes Display. Dieses ist, ähnlich wie bei Osmo Action oder der Osmo Pocket, ein vollwertiger Touchscreen. Schnell und effizient lassen sich damit alle wichtigen Einstellungen vornehmen. Der erste Eindruck hat uns jedenfalls schon sehr begeistert. Wir können sagen, ein Ronin Gimbal ist perfekt für professionelles Filmen.

DJI Ronin RS 2

Die neuen DJI Gimbals mit besserer Technologie

Gleichzeitig hat DJI noch den kleinen Bruder, das DJI Ronin RSC 2 vorgestellt. Dieses soll auch bei Profi-Filmer für Begeisterung sorgen. Bei fast gleichem Gewicht wie das große RS 2 trägt es bis zu 3 Kilogramm an Zuladung. Zudem kann es über ein stabiles Gelenk zusammengefaltet werden. Das Display auf dem kleineren RSC 2 ist mit 1 Zoll etwas kleiner und hat keine Touchscreen Funktion. Dafür lässt der ausgeklügelte Faltmechanismus neue über-Kopf Positionen zu. Somit lassen sich auch sehr bodennahe Aufnahmen perfekt in Szene setzen und man profitiert gleichzeitig vom Titan Stabilisierungsalgoriothmus.

DJI Ronin RSC2

Natürlich gibt es für beide neuen Gimbals auch wieder eine Menge an Zubehör zum kaufen, um die Stabilisatoren genau an eure Film Bedürfnisse anpassen zu können. Uns gefallen aber auch die kleinen Änderungen wie die neuen Schnellwechselplatte, die eine Kombination aus Manfrotto Videoschiene und kleiner Arca Swiss Wechselplatte ist. Die neuen Gimbals sollen ab Anfang November flüssig und sofort lieferbar sein, wir sind jedenfalls gespannt und freuen uns schon auf eure Vorbestellungen in unserem Online Shop. Gerne stehen wir euch wie gewohnt mit einer Gimbal Kaufberatung zur Verfügung.