Allgemein

Moderne Kamerarucksäcke von Lowepro

30. Oktober 2020
Lowepro Fotorucksack

Funktional und zeitlos – Lowepro Kamerataschen

Der Zubehör Markt im Bereich Kameraequipment ist generell ein sehr schnelllebiger. Umso erfreulicher ist es, wenn manche Marken es schaffen durch Qualität und durchdachtes Design langanhaltend erfolgreich zu bleiben auf diesem hart umkämpften Markt. Mit Lowepro wollen wir euch heute eine der Traditionsmarken aus dem Bereich Kamerataschen vorstellen und dabei auf einige sehr erfolgreiche Serien im speziellen Eingehen.

Die ursprünglich amerikanische Traditionsmarke wurde bereits 1967 in Kalifornien durch Greg Lowe gegründet und kann im Laufe der Jahrzehnte auf eine sehr innovative erfolgreiche Entwicklung zurückschauen. Zu den wohl bedeutendsten Neuerungen durch Lowepro zählen der erste wasserdichte Kamerarucksack, gepolsterte Kamera-Inlays, Allwetterüberzüge und besonders robuste überlappende Reißverschlüsse. Bei uns im Geschäft haben wir die Taschen seit Jahrzehnten im Angebot und sind überzeugt von der Qualität und Funktionalität der Taschen.

Mit dem Wechsel des Unternehmens 2017 zur britischen Vitec Group wurde das Lineup generalüberholt und an die sich ständig verändernden Ansprüche angepasst. Inzwischen kann die Marke eine Beachtliche Anzahl von mehr als 30 Taschen-Serien aufzeigen und bietet damit Lösungen für alle Anforderungen im Bereich Fotografie und Videografie.

Auch Fächer für Laptop, Tablet und andere wichtige Instrumente hat die Pro Trekker Serie zu bieten. Damit die Rucksäcke sicher und einfach in das Handgepäck wandern können lassen sich beispielsweise bei den sehr beliebten Modellen Pro Trekker BP 350 AW II und BP 450 AW II die Schultergurte und Hüftgurte praktisch hinter einer Abdeckung verstauen oder abnehmen
Fotorucksäcke von Lowepro mit Kamerafach

Lowepro Kamerarucksäcke für jede Herausforderung

Aktuell zählt die Rucksack-Sparte von Lowepro Rucksäcke aus mehr als zwanzig Serien zum Angebot und hat dabei alles vom Tragewunder, über den robusten Outdoor-Backpack, bis hin zum stylisch urbanen Daypack im Angebot. Viele besondere Merkmale, wie die wetterfesten Regenüberzüge, finden sich dabei an allen Rucksäcken in wechselnden Varianten wieder. Um euch einen guten Überblick zu verschaffen, wollen wir euch heute die Bestseller aus unserem Geschäft einmal etwas beleuchten.

Schlicht und praktisch – der Lowepro Flipside Kamerarucksack

Die Rucksäcke aus der Flipside Serie sind wohl die am meisten verkauften Rucksäcke in unserem Geschäft. Das Geheimnis liegt dabei wohl schlicht und allein an der simplen und durchdachten Konstruktion. Die Flipside Rucksäcke gibt es in vier verschiedenen Größen für jede Kameraausrüstung. Egal ob kurzen Fotospaziergang am Wochenende oder gewaltige Ausrüstung für ein Hochzeitsshooting, in der Flipside Serie findet sich die passende Größe für jede Herausforderung.

Das robuste Außenmaterial und der leicht versteifte Body des Backpacks schützen eure Ausrüstung immer perfekt vor allen Widrigkeiten. Der Zugang zur Kameraausrüstung ist dabei sicher am Rückenteil des Rucksacks, sodass sich niemand unbemerkt Zugang zum wertvollen Inneren verschaffen kann, ohne bemerkt zu werden. Das Kamerafach im Inneren erstreckt sich dabei über die gesamte Länge des Rucksacks und ist vollständig modular. Neben einer mit Klett befestigten Reißverschlusstasche für loses Zubehör befinden sich eine Vielzahl unterschiedlichster Teiler im Rucksack. Hiermit könnt ihr das Innenleben genau an eure Ausrüstung anpassen. Für das Laptop ist auch ein sicheres Fach im Rückenpolster zu finden. Natürlich verfügen die Flipside Rucksäcke auch über eine Außentasche an der Front mit Organisationsmöglichkeiten, die zudem genügend Platz bietet um eine Regenjacke oder etwas Verpflegung unterzubringen.

An beiden Seiten ist eine Netztasche zu finden für Trinkflaschen oder kleine Stative. Größere Dreibeine werden einfach an die spezielle Halterung angeschnallt, die sich bei Bedarf am Rucksack ausklappen lässt. Der Flipside Rucksack nutzt den Stauraum extrem effizient und ist dabei funktional und unauffällig.

Für Outdoor-Liebhaber und Wanderfreunde – der Flipside Trek

Ihr seid gerne viel draußen in der Natur und wollt dabei auf eure Kamera nicht verzichten? Dann ist der Flipside Trek die richtige Alternative für euch. Diese Rucksack-Serie aus dem Hause Lowepro vereint die Vorteile der einfachen Flipside Rucksäcke mit dem Komfort und der Funktionalität eines guten Outdoor Wander- oder Trail-Rucksacks. Die Besonderheit der Flipside Trek Serie liegt am geteilten Hauptfach der Rucksäcke. Das vom Rückenpolster zugängliche Kamerafach des Rucksacks befindet sich im unteren Teil des Backpacks und bietet sicheren Stauraum für eure Kamera und / oder Objektive.

Der Stauraum richtet sich dabei nach der der Größe des Rucksacks. Der Flipside Trek ist in drei verschiedenen Größen verfügbar und bietet in der größten Ausführung (Flipside Trek BP 450 AW) auch Platz für eine professionelle DSLR Ausrüstung. Über dem Kamerafach findet sich ein abgetrenntes Stauraum-Fach, welches wie bei Wanderrucksäcken üblich von oben zugänglich ist. Dieser Stauraum ist ideal für Verpflegung und wichtige Outdoor-Utensilien wie Erste Hilfe Kit. Das bequeme Active Zone Tragesystem bietet den ganzen Tag Komfort und verhindert durch ein Lüftungskonzept unerwünschtes Schwitzen am Rücken. Natürlich hat die Flipside Trek Serie auch noch Stauraum mit Organisationstaschen für alle anderen Dinge, die ihr Unterwegs benötigt.

Lowepro Pro Tactic Fotorucksack
Lowepro Pro Tactic Fotorucksack

Die Lowepro Pro Trekker Serie für Reiselustige Creator

Jeder Fotograf, Content Creator oder Filmemacher kennt die schwere Entscheidung, welche Ausrüstung mit auf die nächste Flugreise in das Handgepäck mit soll. Die zwei wichtigsten Faktoren bei der Unterbringung der Ausrüstung hierbei ist sichere Unterbringung und optimale Ausnutzung des Stauraums. Lowepro hat für genau diese Anwendungen die Pro Trekker Serie im Programm. Auf den ersten Blick wirken diese Rucksäcke eher schlicht und etwas uninspiriert durch die relativ eckige kastenförmige Konstruktion. Die Besonderheiten liegen im Detail und der effizienten Aufteilung der Rucksäcke. Der Stauraum bietet optimalen Schutz und viele kleine Extra-Taschen für all das wichtige Zubehör rund um die Kamera. Auch Fächer für Laptop, Tablet und andere wichtige Instrumente hat die Pro Trekker Serie zu bieten.

Damit die Rucksäcke sicher und einfach in das Handgepäck wandern können lassen sich beispielsweise bei den sehr beliebten Modellen Pro Trekker BP 350 AW II und BP 450 AW II die Schultergurte und Hüftgurte praktisch hinter einer Abdeckung verstauen oder abnehmen. So hängt nichts lose außen herum und kann sich beim Transport verfangen. Die besonders versteifte äußere Polsterung sorgt gleichzeitig für große Sicherheit und bewahrt eure Ausrüstung vor Schäden. Im Inneren lassen sich auch große Ausrüstungen mit vielen Objektiven oder einer Drohne problemlos verstauen. Clevere Zubehörtaschen sorgen zudem für optimale Organisation von Kleinteilen wie Akkus oder Ladekabel.

Am Ziel angekommen verwandelt sich der Pro Trekker Rucksack durch das ausgeklügelte Tragesystem dann direkt zu einem professionellen Rucksack, der auch auf langen Touren und Ausflügen genügend Tragekomfort bietet. Wer nicht gerne trägt, der greift einfach zur Trolly-Ausführung, dem Pro Trekker RLX 450 AW II. Ein ausfahrbarer Griff und zwei Rollen am unteren Ende lassen den Rucksack kinderleicht zum Trolly umfunktionieren. So lässt sich auch die schwerste Ausrüstung eines Hochzeitsfotografen bequem ans Ziel transportieren.

Der Lowepro Whistler für alle Extremsportler und Outdoor-Spezialisten

Wenn es in die extremen Regionen der Welt gehen soll oder die Ausrüstung auch während des Wintersports immer dabei sein soll, dann ist die Whistler Serie von Lowepro genau das richtige für euch. Egal welches Abenteuer vor euch liegt, die Whistler Rucksäcke sind für alle Widrigkeiten gewappnet und bieten zuverlässigen Schutz für eure Ausrüstung.

Diese Rucksäcke sind so extrem gut verarbeitet und durchdacht, dass selbst Outdoor-Sportler ohne Kameraausrüstung immer öfter gerne Zugreifen. Das Außenmaterial des Lowepro Whistler BP 350 AW II und BP 450 AW II ist extrem robust und schützt die verstaute Ausrüstung nicht nur vor dem Wetter, sondern auch vor harten Stößen, scharfen Felsen und extremen Bedingungen. Das Kamerafach ist vom Rückpolster her zugänglich und lässt sich bei Bedarf komplett entnehmen.

Lowepro Kamerarucksack

Zudem verfügt das Kamerafach über eine separate Abdeckung, die mittels Reißverschluss geöffnet und verschlossen werden kann. Somit könnt ihr Eure Ausrüstung extra sicher verstauen und müsst auch bei starkem Regen keine Schäden fürchten. Ein wesentliches Merkmal der Whistler Rucksäcke ist die wasserfeste Trennwand zwischen Kamerafach und Staufach auf der Vorderseite des Rucksacks. Somit könnten ihr auch eure nassen Regenjacken ohne schlechtes Gewissen in den Rucksack stopfen und müsst nicht um die Sicherheit eures Kamera-Equipments bangen.

Für Wintersportler bietet der Rucksack Befestigungsmöglichkeiten für Skier oder Snowboard, ohne dabei den Zugriff auf das Kamerafach oder das Haupt-Staufach zu blockieren. Das ActiveZone Tragesystem garantiert dabei, dass ihr auch auf längeren Touren schmerzfrei mit dem Equipment auf dem Rücken unterwegs sein könnt. Die Lowepro Whistler Rucksäcke sind bereits ohne extra Vorkehrungen wasserabweisend und Feuchtigkeitsresistent. Wenn es aber doch mal extrem werden sollte, bietet das All Weather Cover einen Rundumschutz für den Rucksack und verhindert ungewolltes Eindringen von Feuchtigkeit.

Militärische Modularität mit dem ProTactic Kamerarucksäcken

Für die Extraportion Sicherheit und Vielseitigkeit, bietet Lowepro schon in zweiter Generation die ProTactic Serie an. Die Rucksäcke und Taschen teilen alle ein sehr markantes Designmerkmal, nämlich die aus dem Militär bekannten Befestigungspunkte an der Außenseite. Bei Lowepro heißt diese Art der Zubehörbefestigung SlipLock und lässt es zu, die Rucksäcke, um diverse Spezialhalterungen zu erweitern. Die Rucksäcke selbst haben eine sehr stabile Außenhülle aus sogenannten FormShell.

Diese sorgt für sehr gute Formstabilität und schützt die Ausrüstung beispielsweise auch in prall gefüllten Kofferräumen. Damit die Ausrüstung gut erreicht und gewechselt werden kann, haben die ProTactic Rucksäcke gleiche mehrere Zugriffsmöglichkeiten.

Neben dem sicheren Zugriff auf das gesamte Kamerafach von der Rückseite des Rucksacks, bieten die ProTactic Rucksäcke auch Zugriffe auf beiden Seiten, sowie on Top. Das Innenleben lässt sich dabei modular einteilen und bieten so allen Nutzern genügend sicheren Stauraum für Kamera-Equipment und Zubehör. Das robuste und bequeme Tragesystem sorgt für sicheren Halt und überzeugt zudem noch mit einem ganz besonderen Kniff. Der Hüftgurt des ProTactic lässt sich abnehmen und einzeln einsetzen. Praktische Zusatz Taschen wie Flaschenhalter oder Objektivköcher sind schnell und sicher daran befestigt und machen den Hüftgurt im Handumdrehen zu einem vollwertigen Funktionsgürtel.

Natürlich lassen sich auch Taschen und Halterungen von anderen Herstellern ganz einfach an den SlipLock Schlaufen der ProTactic Serie befestigen. Die Lowepro ProTactic Rucksäcke werden dadurch zu wahren Multitalenten, die sich immer wieder euren sich verändernden Ansprüchen anpassen lassen. Natürlich haben auch die ProTactic Rucksäcke All Weather Cover und können so auch dem extremsten Wetter widerstehen.

Urban Lifestyle Rucksäcke von Lowepro

Wer nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen möchte was das Design des Rucksacks angeht, der wird bei Lowepro seit geraumer Zeit nun auch fündig. Mit den Freeline und Urbex Rucksäcken bietet der Traditionshersteller sehr erfolgreich auch coole und raffiniert designte Rucksäcke die sowohl Kameraequipment als auch alles andere für den täglichen Einsatz beherbergen können.

Loweprto Fotorucksäcke überzeugen durch Funktionalität

Falls Laptop und Kamera unzertrennlich mit eurem Alltag verbunden sind, ist der Freeline 350 AW der perfekte Rucksack für euch. Das besonders hochwertige und schicke Außenmaterial schreit nicht gleich Kamerarucksack und orientiert sich ganz klar an den sehr erfolgreichen Modellen der Konkurrenz wie Peak Design aus San Francisco. Der Rucksack hat ein sehr cleanes Äußeres und ist im Inneren voll von durchdachten Taschen und Befestigungen um all eure Alltagsutensilien organisiert und sicher zu verstauen. Details wie die Handytasche am Tragegurt runden das funktionelle Konzept stilvoll ab. So habt ihr alle wichtigen Instrumente immer griffbereit und müsst auf keinen Ausrüstungsgegenstand mehr verzichten. Laptops bis zu einer Größe von 15 Zoll verschwinden einfach und sicher in der CradeFit Laptoptasche.

Wer es etwas noch etwas stilvoller mag und die Kamera nicht immer dabeihaben muss, der sollte einen Blick auf die Urbex Serie von Lowepro werfen. Den Urbex BP Rucksack gibt es in zwei Ausführungen mit 20 oder wahlweise 24 Liter Fassungsvermögen. Die Urbex Rucksäcke haben viele kleine Organizer Taschen und zusätzlich eine entnehmbare Gadget Bag, in der sich wichtige Dinge Wie Ladeadapter, Kabel oder sonstiges Zubehör sicher und getrennt vom Rest aufbewahren lässt. Das Hauptfach ist mittels einer Trennwand geteilt, lässt sich bei Bedarf aber auch komplett durchgängig nutzen. So passt ihr den stylischen Rucksack ganz einfach an das an, was euch an diesem Tag erwartet.

Fotorucksack von Lowepro mit Inhalt
Lowepro Kamerarucksack

Platz für Laptop

Natürlich bieten die Urbex Modelle auch Platz für einen Laptop oder Tablet. In dem CradleFit Fach sind Notebook und Tablet sicher verstaut, da diese nicht bis auf den Boden des Rucksacks reichen und somit keine Stöße beim Abstellen des Backpacks zu befürchten sind. Das schlanke Design schmiegt sich unauffällig an deinen Rücken und macht den Urbex Rucksack auch zum perfekten Begleiter auf Geschäftsterminen oder Geschäftsreisen. Hierfür verfügt der Rucksack auch über eine robuste Schlaufe am Rückenteil, mit der sich der Rucksack sicher über einen Trolley-Handgriff fädeln lässt. Auch wenn er keine spezielle Aufbewahrung für eine Kamera bietet, ist der Urbex BP Rucksack eine super Ergänzung zu einer Kameraausrüstung durch die vielfältige Möglichkeit der Zubehör-Unterbringung.

Lowepro Taschen und Rucksäcke bei Foto Bantle

In unserem Fachgeschäft in Ravensburg sind wir seit vielen Jahren überzeugt von der Qualität und Funktionalität von Lowepro Taschen und Rucksäcken. Neben den Klassikern haben wir deshalb immer auch eine Auswahl der verschiedenen Serien bei uns im Ladengeschäft. Gerne beraten wir euch und finden gemeinsam mit euch die passende Tasche oder Rucksack für eure Anforderungen. In unserem Onlineshop findet ihr zudem die Vielfalt der Lowepro Palette und könnt euch gerne einen Eindruck verschaffen. Natürlich könnt ihr die Taschen dort auch direkt bestellen und euch ebenfalls von der Qualität der stylischen Taschen überzeugen lassen. Wir freuen uns auf eure Fragen und wünschen euch bis dahin gutes Licht und tolle Fotos, bleibt gesund, euer Foto Bantle Team.