Allgemein

Neues Panasonic 70-300 L-Mount mit 1a Brennweite

2. März 2021

Das brennweitenstärkste Zoomobjektiv von Panasonic

Mit dem neuen Panasonic Lumix S 70-300mm F4.5-5.6 Macro O.I.S erweitert Panasonic sein L-Mount System um ein weiteres, absolut hervorragendes Telezoomobjektiv. Das neue Panasonic Lumix Telezoom reiht sich damit in die Reihe der neuen, jetzt schon legendären Objektivserie für die Lumix S Vollformatkamera ein.

Das längste Telezoom Objektiv von Panasonic für L-Mount

Panasonic präsentiert sich berechtigtem Stolz, den neuaufgelegten Tele-Zoom Klassiker, dem neuen und schnell fokussierendem Vollformatobjektiv das durch sein überaus geringes Gewicht mit knapp 800 Gramm und seiner kompakten Größe überzeugt. Panasonic hat seine Produktrange um ein weiteres starkes Zoomobjektiv mit L-Mount Anschluss erweitert, die nicht nur auf die vollformatigen spiegellosen Kameras der S-Serie passen, sondern auch auf den L-Mount-Kameras von Leica der SL2- und SL2 S-Vollbild-Spiegellosen Kameras und der Leica TL2 und CL benutzt werden können sowie der Sigma fp.

Das bisher längste Brennweiten-L-Mount-Objektiv von Panasonic

Punkten kann das neue L-Mount System nicht nur bei Videoaufnahmen durch den Mechanismus der Lumix-S Serie, mit “high-quality video application“, der das „Focus Breathing“ für Videographen nicht nur deutlich reduziert, sondern auch mit einem hervorragenden Wetterschutz bis zu -10 Grad, sowie einem robusten Gehäuse, das Staub- und Spritzwasserresistent ist. Die Frontlinse wurde zusätzlich mit einer Fluor-Beschichtung ausgestattet, um Wasser , Öl und Fett (Fingerabdrücke) abzustoßen.

Panasonic Lumix S 70-300mm F4.5-5.6 Macro O.I.S
Panasonic Lumix S 70-300mm F4.5-5.6 Macro O.I.S

Schönes Bokeh für Portraitfotografen

Mit was Panasonic gerade Portraitfotografen überzeugen wollte, war durch die abgerundete Blende mit ihren 11 Lamellen und dem hervorragendem Makromodus schnell klar – Bokeh!

Panasonic 70-300 L-Mount für Videographen

Der Hersteller legt hier großen Wert, wie auch bei vergleichbar anderen hochwertigen Portraitobjektiven, dem Fotograf ein wunderschönes Bokeh über den gesamten Zoombereich zu ermöglichen. Die Konstruktion: 17 Linsen, die in 11 Gruppen angeordnet sind, davon mit drei ED-Elementen und zwei UED-Elementen, die bei chromatischer Aberration helfen sollen. Gerade durch die UHR-Linse (Ultra-High Refractive Index) erzielt das Objektiv ohne Probleme auch eine gleichmäßige Bildqualität von der Mitte bis zu den Rändern.

Panasonic Lumix S 70-300mm F4.5-5.6 Macro O.I.S
Panasonic Lumix S 70-300mm F4.5-5.6 Macro O.I.S

Technische Daten

Objektivkonstruktion17 Linsenelemente in 11 Gruppen, 1 UHR, 2 ED, 2 UED
AnschlussL-Bajonett / S-Serie
Brennweite70-300 mm
Blendenaufbau11 Lamellen
Optischer BildstabilisatorO.I.S., Dual IS kompatibel
Lichtstärke4.5-5.6
Kleinste Blende22
RobustheitStaub- und Spritzwasserresistent
Empfohlene Betriebstemperatur-10 °C – 40 °C
Kürzeste Entfernung0,54 m bei 70mm (0,74 m bei 300mm)
Abbildungsmaßstabmax. 0,5 x
Bildwinkel Diagonal34° (W) – 8,3° (T)
Filterdurchmesser77 mm
Max. Durchmesser84 mm
Längeca. 14,8 cm (Vorderkante bis Bajonettauflagefläche)
Gewichtca. 790g (ohne Front-/Rückdeckel und Streulichtblende)
Mitgeliefertes ZubehörStreulichtblende, Frontdeckel, Rückdeckel

Schnelles fokussieren mit dem Lumix S 70-300mm

Das Panasonic LUMIX S 70-300mm F4,5-5,6 MACRO O.I.S erreicht durch seine Mindestfokussierentfernung von 0,54m bzw. 0,74m eine maximale Vergrößerung ( Makrokapazität) von 0,5x (bei 300mm), wodurch sich das Objektiv als perfekter Begleiter für Makrofotografen und Videographen auszeichnet. Auch bei diesem neuen Tele-Zoom aus der S-Serie wurde das duale Stabilisierungs-System (Dual I.S.) den O.I.S. (Optischer Bildstabilisator) des Objektivs, den man ein- und ausschalten kann, mit dem Stabilisator in den Kameras der Lumix S-Serie kombiniert, um somit erfolgreich Verwacklungsunschärfen zu kompensieren., was natürlich den Vorteil hat, dass mit einer um 5,5 Blendenstufen längere Verschlusszeit unbedenklich scharfe Bilder möglich sind.

Panasonic Lumix S 70-300mm F4.5-5.6 Macro O.I.S
Panasonic Lumix S 70-300mm F4.5-5.6 Macro O.I.S

Unser Fazit zum Panasonic 70-300mm L-Mount

Das neue L-Bajonett-System von Panasonic liefert mit einer Lichtstärke von f/4.5-5.6, einer optischen Bildstabilisierung, einem Linear-Autofokusmotor und einer überaus variablen Brennweite gerade im Foto und Videobereich eine zuverlässige und hervorragende Bildqualität.

Mit dem neu aufgelegten Telezoom Klassiker Panasonic Lumix S 70-300mm F4.5-5.6 Macro O.I.S präsentiert Panasonic sein brennweitenstärkstes Zoomobjektiv, das sich durchaus sehen lassen kann. Gerade im Bereich Makrofotografie sowie bei Videoproduktionen hat Panasonic ein exzellentes Zoomobjektiv auf den Markt gebracht.

Das für April im Handel erwartete Objektiv Panasonic Lumix S 70-300mm F4.5-5.6 Macro O.I.S aus der Lumix S-Serie überzeugt nicht nur mit hervorragender Technik und bewährter Zuverlässigkeit, sondern auch mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.349,- Euro.