Allgemein

Profi Syrp System für Film und Video

23. Dezember 2020
Syrp

Ultimative Film-Making Ausrüstung von Syrp

Die Fotografie ist in den letzten Jahren immer näher mit der Videografie zusammengerückt. Kaum ein professioneller Fotograf kann inzwischen seine Dienste ohne eine vernünftige Videolösung an seinen Kunden bringen. Aber auch Hobbyisten streben immer öfter nach professioneller Ausrüstung um ihre Geschichten so hochwertig wie möglich festzuhalten. Fotografie und Storytelling sind dadurch inzwischen untrennbar miteinander zusammengewachsen. Dies erfordert Gadgets, die dem Anwender kreative Freiheit gewährt und gleichzeitig kontrollierbare und wiederholbare Ergebnisse erzielen lässt.

Die besten Slider und Schienen für Filmer

In den vergangenen Jahren haben sich daher viele Firmen darauf spezialisiert, Gadgets zu entwickeln, die sowohl beim Filmen als auch in der Fotografie neue Horizonte eröffnet. Syrp ist ein neuseeländisches Unternehmen, welches inzwischen unter der Vitec Group vertrieben und geführt wird und sich ganz diesem Zweck verschrieben hat.

Egal ob Einsteiger oder professionelle Produktionsfirma, Syrp Produkte gibt es für jeden Geldbeutel und alle Ansprüche. Dabei überzeugen die einzelnen Komponenten vor allem durch hervorragende Qualität und intuitiver Bedienung.

Syrp Ecosystem – intuitiv, innovativ und jederzeit erweiterbar

Die Besonderheit des Syrp Systems ist einfach erklärt: alle möglichen Kombinationen der Motion Control Einheiten sind um die verschiedenen Versionen des Syrp Genie herum aufgebaut. Der Genie in seinen verschiedenen Ausführungen ist dabei immer das zentrale Element der Bewegungssteuerung. Er kann flexibel durch Kombinationen oder Zusatzteile erweitert werden. So lassen sich im Handumdrehen Motion Control Köpfe auf ein Stativ montieren oder bei Bedarf auch in einen motorisierten Slider integrieren. Dem Benutzer sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. Egal ob einfache Schwenkbewegungen oder komplexe Pan und Tilt Bewegungen in Kombination mit Slidern – alles ist möglich und ganz intuitiv zusammen zu setzen.

Im Vordergrund der Entwicklung steht für Syrp dabei immer die Transportfähigkeit der Motion Control Einheiten. Alle Komponenten haben einen möglichst kleinen Fußabdruck und passen so auch in die Ausrüstung von Outdoor-Liebhabern, die auch unterwegs nicht auf die professionelle Ausrüstung verzichten wollen.

Timelapse und Panorama-Video leicht gemacht mit dem Syrp Genie Mini II

Den Einstieg in das System von Syrp gelingt ganz einfach mit dem Genie Mini II. Diese kleine und leichte Einheit ist perfekt, um in Motion Control einzusteigen. Sie ist durch die großzügige Belastbarkeit von bis zu 4 Kilogramm auch für schwerere Ausrüstungen geeignet. Dabei ist der Genie Mini II selbst nur knapp 250 Gramm schwer und ist klein genug, um neben jeder Kamera in der Tasche Platz zu finden.

Syrp Genie Mini II

Als Einheit allein können damit spektakuläre 360 Grad Schwenkaufnahmen angefertigt werden oder beeindruckende Timelapse Aufnahmen mit integriertem Schwenk programmiert werden. Die Bedienung läuft dabei ganz einfach über die hauseigene App. In der App können auch sogenannte Key-Frames festgelegt werden. Dadurch kann die Bewegung des Genie Mini II spielend einfach kontrolliert werden, um beispielsweise die Geschwindigkeit während des Schwenks zu variieren. Reicht einem eine Bewegungsachse nicht aus, kann man unter Zuhilfenahme eines zweiten Genie Mini II und einer Verbindungsschiene einen voll funktionsfähigen Pan und Tilt Kopf daraus machen.

Was braucht man zum Filmen wirklich?

In der App kann die neue Bewegungsachse einfach gesteuert und integriert werden. In der Kombination mit einer zweiten Bewegungsachse lassen sich dann zusätzlich auch atemberaubende mehrzeilige Panoramen aufnehmen oder Video und Timelapse mit noch mehr Dynamik. Durch die Möglichkeit der Key Frames kann man zudem auch als Ein-Personen-Team komplexe Kamerabewegungen programmieren und so das Qualitätsniveau der Aufnahmen deutlich steigern.

Motion Control auf Slidern mit dem Syrp Genie II Linear

Neben den klassischen Pan und Tilt Bewegungen sind es Slides, die eure Videos auf die nächste Ebene heben. Um die Bewegung gezielt und fein steuern zu können, hat Syrp inzwischen die zweite Generation des erfolgreichen Genie Linear auf den Markt gebracht. Das kleine Kraftpaket ist dazu ausgelegt eure Kamera gemeinsam mit eventuellen zusätzlichen Anbauteilen, wie dem Syrp Pan und Tilt Head, über ein Seilsystem zu bewegen. Dabei ist das Seilsystem mit fast allen Marktüblichen Slidern kompatibel. Dadurch lässt es sich super in bereits bestehende Motion Systeme integrieren. Natürlich bietet das Syrp System aber auch eigene Slider an, die sich perfekt mit dem Genie II Linear kombinieren lassen. Dabei lassen sich die Bewegungen entweder direkt am Genie einstellen oder über einen Joystick kontrollieren oder auch über eine App.

Mit der Genie App von Syrp lassen sich alle Bewegungen perfekt programmieren und zusätzlich mit Key-Frames versehen. Eure Slider-Bewegungen sind dabei erst bei unfassbaren 100 Metern begrenzt. Durch die Seilkonstruktion ist man gleichzeitig extrem flexibel und kann auch die komplexesten Abläufe einfach programmieren. Natürlich gibt es den Genie II Linear auch direkt in sinnvoll zusammengestellten Kits für ambitionierte Filmemacher, die direkt richtig einsteigen wollen in die Welt der Cinematografie.

Syrp Genie II Linear

Syrp Genie II Pan Tilt – ultimativ kompakt und funktional

Ihr seid auf der Suche nach der perfekten Lösung für geniale Bewegungssteuerung? In diesem Fall hat Syrp mit dem Genie II Pan Tilt genau die richtige Lösung parat. Der kompakte und robuste Kopf ist von Außen eher unauffällig. Einzig der runde Display und der kleine Joystick geben einen Vorgeschmack auf die Funktionalität, die sich unter der Haube versteckt. Der Genie II Pan Tilt ist eine echte All-in-One Lösung, wenn es um Motion Timelapse oder Panorama-Fotografie geht. Er ermöglicht es die Kamera um zwei Achsen zu bewegen und verzichtet dabei auf große L-förmige Konstruktionen, wie sonst üblich.

Professionelle Videos machen

Der Funktionsumfang ist dabei sowohl für Videografen, als auch Fotografen extrem interessant. Denn die vorinstallierten Bewegungen sind gleichermaßen für bewegte Bilder und Videos geeignet. Zusätzlich kann der Genie II Pan Tilt auch mit einem Genie II Linear gekoppelt werden und wird so zum ultimativen Motion Control Kopf. Natürlich lassen sich auch in dieser Konfiguration alle Achsen einzeln am Gerät oder auch über die App steuern. Key-Frames und Anpassungen über die App machen die Aufnahmen extrem dynamisch und erzeugen mit Leichtigkeit Aufnahmen in Kinoqualität. Der Akku ist dabei austauschbar, damit auch bei langen Außeneinsätzen nie der Strom ausgeht. An der App schraubt der Entwickler Syrp dabei fortan und verspricht in Zukunft auch noch weitere Funktionen wie Gigapixel-Aufnahmen, Bulb Ramping oder HDR Timelapse.

Syrp Genie II Pan Tilt

Genie und Genie One, der Ursprung des Syrp Systems

Natürlich dürfen in der Auflistung der verschiedenen Motion Control Einheiten von Syrp auch die ganz klassischen Modelle Genie und der neue Genie One nicht fehlen. Beide Einheiten sind dafür gedacht, Kameras linear zu bewegen oder Schwenkaufnahmen anzufertigen. Dabei gibt es auch noch Kamera-unabhängige Einsatzmöglichkeiten, wie den Einsatz als motorisierter Drehteller für Produktaufnahmen. Noch nie konntet ihr so leicht 360 Grad Aufnahmen von Produkten machen, denn die Genie II App hilft durch einfache und funktionale Presets bei jeder Herausforderung. Das robuste Gehäuse des Genie und Genie One ist dabei ideal für den Einsatz unterwegs. Die kleine Größe lässt es zu, die Elemente ganz einfach neben dem anderen Foto- oder Video-Equipment zu verstauen. Die Entwickler legen dabei großen Wert auf die Kombinationsmöglichkeit mit selbstgebauten Konstruktionen.

Das beste Zubehör für Filmer

Mit dem Genie und Genie One lassen sich beispielsweise einfache Skateboards im Handumdrehen zu einem Kameraslider umfunktionieren. Die Grenzen sind dann einzig durch die Länge des verwendeten Seils gegeben. Gerade für ein wenig Dynamik in sonst statischen Situationen, wie Interviews oder Tabletop Setups ist der Genie und Genie One eine perfekte Ergänzung um das Material um ein vielfaches aufzuwerten. Natürlich lassen sich auch die zwei Grundbausteine des Syrp Systems problemlos mit den anderen Elementen kombinieren.

Die Syrp App erkennt dabei sofort welche Komponenten zusammen verwendet werden und ermöglicht die Ansteuerung jeder Bewegungsachse ganz intuitiv und flexibel. Noch nie war es so einfach professionelle Filmaufnahmen oder mehrzeilige Panoramen aufzunehmen.

Das richtige Syrp Zubehör und Kits

Bisher haben wir euch nur die Einzelkomponenten für die Motion Control vorgestellt und auf die verschiedenen Möglichkeiten der Kombination hingewiesen. Natürlich bietet Syrp aber auch schon fertige Kits an, die je nach Funktionalität und Anwendung sinnvoll zusammengestellt sind. Nicht nur profitiert man in den Kit-Varianten wie üblich von einem guten Preis, man kann sich vielmehr auf ein perfekt abgestimmtes System verlassen. Jede Komponente fügt sich nahtlos ein und lässt keine Wünsche offen.

Das beste Zubehör für Videographen

Zusätzlich bietet Syrp natürlich auch ein umfangreiches Angebot an Zubehör an, welches die Einsatzmöglichkeiten weiterhin vergrößert und kreativen Freiraum schafft. Uns haben vor allem die einfache Bedienung und die vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten überzeugt. Kaum eine Bewegung, die nicht möglich ist und kommt man mal an eine Grenze, kann man durch etwas handwerkliches Geschick oder eine Idee andere Dinge umfunktionieren und in Kombination mit dem Syrp Komponenten einsetzen. Dabei haben wir Themen wie den Seil-Kameraschlitten noch gar nicht angesprochen. Syrp ist wohl das umfangreichste System im Bereich Motion Control und hat dabei den Fokus auf Qualität und Usability nicht verloren. Egal ob Einsteiger oder erfahrener Videograf / Fotograf – Syrp hat für jeden Anspruch eine passende Lösung parat und verspricht dabei nicht weniger als professionelle Ergebnisse im Handumdrehen.

Uns gefällt das System durchweg, es ist durchdacht und benutzerfreundlich. Dazu kommt, dass es im Vergleich das wohl kompakteste und vielseitig einsetzbarste System am Markt ist. Wir hoffen euch die beliebtesten Komponenten auch bald in unserem Ladengeschäft in Ravensburg wieder vorführen zu können. Bleibt gesund und schöne Feiertage, euer Foto Bantle Team.