Steiner Markenshop

Das 1974 von Karl Steiner gegründete Unternehmen, Steiner-Optik Bayreuth hat sich international einen guten professionellen Namen gemacht Weltweit. Bekannt ist das Steiner Optik durch seine handwerkliche Präzesion im Umgang und Herstellung von und mit Fernoptiken. Seit mehr als 70 Jahren steht der Name Steiner-Optik nun schon für Verarbeitung in höchster Qualität und optischer Brillianz, sowie handwerkliche Präzision in technisch perfekter Vollendung. Das Leitbild der Firma Steiner, eine Fernglas in höchster Präzision zu einem passablem Preis zu verkaufen wir von dem Shn des Firmengründers Carl Steiner weitergeführt und perfektioniert. 
 

Steiner Ferngläser stehen für optische Innovation und höchste Qualität.


Durch das breite Produktsegment von Steiner, welches sich auf Bereiche wie zum Beispiel den Jagd, Schießsport, Marine/Wassersport und Adventure/Naturbeobachtungen spezialisiert hat … findet sich für jeden, egal ob Einsteiger, Fortgeschritten oder Profi, das optimale Produkt für die persönlichen Anforderungen. Laut Steiner zählt das Unternehmen mit seinen Ziel-und Fernoptiken zu den Marktführern im High End Berich 

Durch die in der Branche unerreichte Funktions- und Materialprüfung, wird die optische Brillanz und einwandfreie Funktionalität garantiert. Deshalb kann sich Steiner laut eigenen Angaben als weltweiter Marktführer professioneller High-Quality-Ferngläser behaupten. Das Werk in Bayreuth zählt zu den weltweit modernsten Produktions- und Forschungsstätten für Ferngläser und Zieloptiken. Ebenfalls ist Steiner seit einigen Jahren Marktführer für Marine Ferngläser und die erste Wahl bei Seglern und Kapitänen. Vor allem Wanderern, Jägern oder Freunden des Wassers bietet Steiner die Möglichkeit, sich Terrain und Objekte genauer anzuschauen.

Die Ferngläser von Steiner werden vor allem für militärische Zwecke, aber auch im maritimen Bereich und der Jagd eingesetzt. Zur Produktpalette zählen Mono- und Binokulare sowie Zielfernrohre für Gewehre. Steiner verwendet bei seinen Ferngläsern einen eigens entwickelten thermoplastischen Kunststoff namens Makrolon. Dieser ist besonders stoßfest und widerstandsfähig. Die Linsen werden mit Stickstoff gespült – Steiner war seinerzeit das erste Unternehmen, das dieses Verfahren benutzte. Ferngläser der höheren Klasse werden luftdicht versiegelt.
Falls Sie sich für ein Glas der Marke Steiner interessieren, kaufen Sie ein Produkt einer Firma, die zehn Prozent seiner verkauften Ferngläser an militärische Abnehmer auf der ganzen Welt verkauft. Zudem verfügen die Produkte von Steiner teilweise über extrem nützliche Funktionen, wie Kompasse oder Laserentfernungsmesser. Letzterer ist gerade für Jäger und Wanderer nützlich.

Das breite Sortiment an Steiner-Ferngläsern umfasst Ferngläser für die verschiedensten Einsatzbereiche.

Dabei bieten wir Ihnen …
Jedes Jahr produziert Steiner 200.000 bis 250.000 Ferngläser von denen ungefähr 80% in den Export gehen. Weltweit werden Kunden durch eine herausragende Qualität der Produkte überzeugt, denn diese halten selbst den härtesten Beanspruchungen stand. Nach der Produktion erfolgt eine Materialprüfung.
Abschließend haben wir hier eine kurze Zusammenfassung der Eigenschaften und Vorteile von Steiner-Optik Ferngläsern:

  • In der Branche unerreichte Funktions- und Materialprüfung
  • laut eigenen Angaben weltweiter Marktführer professioneller High-Quality-Ferngläser
  • eigens entwickelter thermoplastischer Kunststoff – Makrolon
  • erstes Unternehmen, das Linsen mit Stickstoff spült