System Objektive von Panasonic

Panasonic Systemkamera Objektive online kaufen

Panasonic brachte nach seinen ersten digitalen Kompaktkameras ab 2006 die erste eigene digitale Spiegelreflexkamera – die Lumix DMC-L1 – heraus. Für diese Modellreihe setzte der Hersteller auf den Four-Thirds-Standard für den Anschluss der Objektive, den Olympus und Kodak entwickelt hatten. Die Panasonic-Objektive haben die Bezeichnung Lumix G.

Panasonic Lumix G Vario 14-140mm f3.5-5.6 ASPH II

Kurzprofil

  • 10fach Zoom (28-280mm KB)
  • Staub- und Spritzwasserschutz
  • Optischer Bildstabilisator
  • Lichtstärke: F3,5 - F5,6
  • Kompakt und leicht
€ 599,00
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 20 (von insgesamt 40)

Objektive von Panasonic online kaufen

Panasonic überzeugt mit seinen Wechselobjektiven schon sein Jahren wenn es um Qualität und robuster Bauweise geht. Sollen sie sich für ein Panasonic Wechselobjektiv entscheiden ist es wichtig das passende Objektiv zu finden, das den persönlichen Ansprüchen in Leistung und Qualität gerecht wird. Wenn Sie für Ihre Systemkamera ein Objektiv online kaufen möchten, geht es vorrangig um drei Komponenten die sie bei Ihrer Kaufentscheidung beachten sollten

  • Brennweite
  • Blickwinkel
  • Lichtstärke

Für die Systemkamera wird die Objektiv-Brennweite in Millimetern angegeben. Mit kürzerer Brennweite erhalten Sie einen größeren Bildwinkel. Grundsätzlich ist die Brennweite der Abstand zwischen dem Mittelpunkt des Objektivs und dem Bildsensor. In einer Systemkamera können aber ganz unterschiedliche Sensorgrößen verbaut sein. Daher bezieht sich dieser Wert immer auf das Kleinbild-Äquivalent, um leichter vergleichbar zu sein. Bei üblichen Standardobjektiven liegt die Brennweite bei rund 50 mm. Es ist die Normalbrennweite, die am ehesten unserem menschlichen Sehempfinden entspricht. Wenn Sie ein Motiv näher heranholen möchten, kaufen Sie online ein Teleobjektiv von Panasonic mit größerer Brennweite. Für größere Bildausschnitte hingegen nutzten Sie kürzere Brennweiten, die das Weitwinkelobjektiv bietet.

Lichtstärke

Beachten Sie immer die Lichtstärke, wenn sie für Ihre Systemkamera von Panasonic ein Objektiv online kaufen. Sie wird durch die maximale Blendenöffnung definiert. Sie erlangen mit der Möglichkeit, die Blende weit zu öffnen und damit eine hohe Lichtstärke zu erzielen, eine größere künstlerische Freiheit. Gleichzeitig benötigen Sie bei einer sehr kurzen Belichtungszeit, die beispielsweise für sich schnell bewegende Objekte erforderlich ist, eine deutlich größere Lichtstärke. Ein Beispiel für die Einstellung der Lichtstärke wäre beim 100-mm-Objektiv ein maximaler Blendendurchmesser von 50 mm, für den die maximale Blendenöffnung bei 1/2,0 liegt (alternative Schreibweise: f/2,0 oder 1:2,0). Die höhere Lichtstärke wird mithin durch kleinere Werte angezeigt. Kaufen Sie online für Ihre Systemkamera von Panasonic Objektive mit höherer Lichtstärke, wenn Sie schnelle Motive mit kürzester Belichtungszeit aufnehmen und/oder Fotos bei schwachem Umgebungslicht machen wollen, ohne die Belichtungszeit (Verschlusszeit) allzu sehr zu verlängern – dies bedingt nämlich immer eine Verwacklungsgefahr. Auch wenn Sie keine zu ISO-Empfindlichkeit nutzen wollen, um Bildrauschen zu vermeiden, brauchen Sie eine hohe Lichtstärke. Mit dieser können Sie bei kurzen Verschlusszeiten lange ohne Stativ arbeiten.

Objektive für die Panasonic Systemkamera zum Zoomen

Sollten Sie Objektive für den Zoom online kaufen, achten Sie auf die Angaben zur längsten und kürzesten Brennweite. Sie haben grundsätzlich die Wahl zwischen Zoom oder Festbrennweite. Für eine sehr hohe Qualität etwa bei künstlerischen Porträts gelten die Objektive mit Festbrennweite als etwas besser geeignet.